Kosten für die Osteopathieausbildung

Zur Osteopathie Ausbildung an der STILL ACADEMY werden Physiotherapeutinnen und -therapeuten, Ärztinnen und Ärzte, Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker, oder, nach individueller Beratung, auch Personen, die in anderen (medizinischen) Berufen tätig sind.

Nachdem die Anmeldung mit der Berufsurkunde der Bewerberin oder des Bewerbers eingereicht und die Anmeldegebühr in Höhe von 100,00 € gezahlt, wird die Anmeldung abschließend bearbeitet und bestätigt.

Die Kosten für die Osteopathie Ausbildung verstehen sich inklusive:

  • E-Learning Programm
  • Skripten in digitaler Form
  • Seminaren an den anatomischen Instituten der Uni Düsseldorf/Mülheim an der Ruhr und der Uni Leipzig
  • Besonderen Ausbildungskursen
  • schulinternen Prüfungen

Sonderkosten entstehen nur für die externe Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung vor der Prüfungskommission.

Die Osteopathie Ausbildung wird an beiden Standorten der STILL ACADEMY in Oberhausen und Leipzig angeboten.

Förderung und Bildungsfreistellung:

Wir unterstützen Sie bei sämtlichen Förderprogrammen und der Bildungsfreistellung.

Ausbildungskosten

Die Anmeldegebühr beträgt bei Ersteinschreibung einmalig 100,00 €, ist bei der Anmeldung zur Osteopathie Ausbildung sofort zu zahlen. Bei der Folgeeinschreibungen wird diese nicht mehr fällig.

Die jährlichen Kosten werden in drei Zahlungsoptionen angeboten.

Einmalige Zahlung: 3.600,00 €1
Zwei Zahlungen: je 1.900,00 €2
Sieben Zahlungen: je 570,00 €3

1 Bei einmaliger Zahlung muss der Betrag spätestens 28 Tage vor dem ersten Seminar des jeweiligen Ausbildungsjahres auf unser Konto eingegangen sein.

2 Bei zweimaliger Zahlung muss der Betrag spätestens 28 Tage vor dem ersten und 28 Tage vor dem fünften Seminar des jeweiligen Ausbildungsjahres auf unser Konto eingegangen sein.

3 Eine siebenmalige Zahlung kann nur mit einer Einzugsermächtigung gewährt werden. Die SEPA-Lastschrift erfolgt 28 Tage vor Seminarbeginn.